Spielplatz „am Tempelberg“ vor der Eröffnung

Der Spielplatz in Ostende, den unsere Stadtfraktion mit Götz Herrmann und Thomas Stegemann im Jahr 2017 per Antrag in den Haushalt einstellen ließ, steht nun kurz vor der Eröffnung.

Und ja, wir sind einerseits sehr stolz auf unsere Idee aber andererseits freuen wir uns vielmehr über die tolle Umsetzung durch die Stadtverwaltung. Schön, wenn eine Idee auf Zustimmung in der Stadtpolitik stößt und dann erfolgreich umgesetzt wird. Vorab gab es ein Beteiligungsverfahren mit Jugendlichen und Anwohnern über den möglichen Standort im Ortsteil sowie über die mögliche Ausstattung des Spielplatzes. Es ist gut und richtig, dass alle Beteiligten bei solchen Projekten mit einbezogen werden.

Ein neuer Spielplatz, der sicherlich zu den schönsten in der Stadt gehört.

Die Eröffnung Ende April findet aufgrund der Pandemie leider nur inoffiziell statt. Das geplante Fest musste leider abgesagt werden. Nichtsdestotrotz wünschen wir den Kindern, Jugendlichen und ihren Familien schon jetzt viel Spaß mit dem neuen Spielplatz in Ostend.

Fotos: Thomas Stegemann

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.