30 Jahre Deutsche Einheit

Vertreter unserer Wählergruppe sowie der Stadtfraktion SPD|BFE waren auf den Feierlichkeiten zu 30 Jahre Wiedervereinigung in Eberswalde unterwegs. Zuerst am Abend des 2. Oktobers auf der Jugendveranstaltung der Stadt und am 3. Oktober dann zur Pflanzung des Baumdenkmals mit unserem Kollegen Dr. Hans Mai, dem ersten Eberswalder Bürgermeister nach der Wende.

Danach ging es weiter zu FinE dezentral im Familiengarten und dem Brandenburgischen Viertel sowie auf dem Festplatz am Schwanenteich in Finow. Zwischendurch stärkten wir uns noch auf dem Foodfestival auf dem Festplatz. Auch wenn wir viel unterwegs waren, ist es sehr schön, wenn so viel los ist in Eberswalde. So ist es einer Kreisstadt auch würdig.

Am Abend folgten wir der Einladung unseres Fraktionskollegen Dr. Hans Mai und ließen den Abend am Lagerfeuer mit vielen Gesprächen über die Wendejahre ausklingen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.