2022 wirft seine Schatten voraus

Die Bürgermeisterwahl im Jahr 2022 wirft auch in unserer Wählergruppe bereits seine Schatten voraus. Wir wollen uns Ende Januar in unserer Mitgliederversammlung mit diesem Thema ausgiebig beschäftigen.

Wie bereits Ende 2018 offiziell angekündigt, wollen wir bei der Bürgermeisterwahl 2022 eine selbstbewusste Rolle einnehmen. Wie genau diese aussehen soll, wollen wir nun mit unseren Mandatsträgern und Mitgliedern erörtern, bevor es dann sicher auch Gespräche mit uns nahen Parteien/Wählergruppen zu diesem Thema geben wird. Unser aller Ziel muss es sein, 2022 ernsthafte Kandidatinnen/Kandidaten ins Rennen zu schicken, die dann künftig unsere Kreisstadt Eberswalde fachlich versiert wie sympathisch repräsentieren können. Dafür wollen wir als BfE zunächst ein Anforderungsprofil für die Kandidatin/den Kandidaten erarbeiten, den/die wir dann bei der Wahl unterstützen wollen.

#bfebm2022

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.